Camera-Acting-Workshops 


für Kinder und Jugendliche
 

Liebe Schauspielbegeisterte,

wisst ihr eigentlich, worin die grundlegenden Unterschiede zwischen Theater- und Filmschauspiel bestehen? Was man tun muss, um auf der Leinwand glaubhaft rüberzukommen? Welche Methoden man anwenden kann, um die Rolle, die man spielt, möglichst natürlich auszufüllen?

Antworten auf diese und ähnliche Fragen bekommt ihr beim Camera-Acting-Workshop für Kinder (ab 9 Jahren) und Jugendliche mit und ohne Erfahrung im Filmschauspiel. 

Weitere Themen des Tages werden sein:

  • Nicht spielen, sondern sein
  • Die Kunst des Zuhörens
  •  Reagieren, aber richtig
  • Was passiert an einem Set?
  • Wie kommt man an Rollen: Abenteuer Casting 

Ganz ohne Theorie wird es nicht gehen, aber die meiste Zeit arbeiten wir praxisbezogen. Wir machen zahlreiche Übungen und probieren viel mit und vor der Kamera aus, um auf der Leinwand direkt die Wirkung erleben zu können. Jeder Teilnehmer erhält vorab eine Szene zugesandt, mit der wir arbeiten werden. Am Ende des Workshops wird jeder seine eigene kleine Filmsequenz haben, mit der man sich dann auch bei Schauspielagenturen bewerben kann.